06.11.2020
Presseinformation
FAUST-Preis digital
Staatstheater Hannover entwickeln den Verleihungs-Film, in dem auch Ministerpräsident Weil mitwirkt. Ausstrahlung ist am 21. November 2020 auf mehreren Websites
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Verleihung des Deutschen Theaterpreises DER FAUST am 21. November 2020 wird coronabedingt digital stattfinden. Noch vor einigen Wochen bestand die Hoffnung, den Preisträger*innen die Preisstatue in einer kleinen Veranstaltung im Niedersächsischen Staatstheater Hannover überreichen zu können und den Abend eventuell als Livestream zu übertragen. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Preisvergabe nun digital vorproduziert.
 
Das Staatstheater Hannover hat sowohl die Regie als auch die Dramaturgie des Verleihungs-Films übernommen und kümmert sich um die Dreharbeiten vor Ort. Moderieren werden die Schauspielerin Seyneb Saleh und der Opernsänger Michael Kupfer-Radecky. Wie gewohnt werden die Preisträger*innen erst am Abend des 21. November 2020 öffentlich bekannt gegeben.
 
Im Verleihungs-Film wird auch der niedersächsische Ministerpräsident Weil mitwirken.
 
Der Deutsche Theaterpreis DER FAUST wird auf den Websites der Veranstalter und der Kooperations- und Medienpartner gezeigt, um viele Menschen zu erreichen. Zu sehen ist der Verleihungs-Film auf:
 
spectyou.com
staatstheater-hannover.de
kulturstiftung.de
darstellendekuenste.de
die-deutsche-buehne.de
 
Beim Deutschen Theaterpreis DER FAUST werden auch in diesem Jahr herausragende künstlerische Leistungen in acht Kategorien geehrt, den Preis für das Lebenswerk erhält der Choreograf William Forsythe.
Der Deutsche Theaterpreis DER FAUST 2020 wird veranstaltet und gefördert durch die Kulturstiftung der Länder, die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste und den Deutschen Bühnenverein.
Veranstaltungspartner 2020 sind die Staatstheater Hannover, Medienpartner sind 3sat und Die Deutsche Bühne.
 
Weitere Informationen zum Deutschen Theaterpreis DER FAUST finden Sie unter buehnenverein. de.
Mit freundlichen Grüßen
Christiane Hein und Nils Wendtland
Pressefotos
Download durch Klick auf das Foto
 
v.l.n.r.: Staatsopern-Intendantin Laura Berman, Schauspiel-Intendantin Sonja Anders, Ministerpräsident Stephan Weil bei den Dreharbeiten zum Verleihungs-Film.
 
Foto: Kerstin Schomburg
Honorarfreie Nutzung für Berichterstattung und Ankündigung bei Nennung des Copyrights
Pressekontakt
Christiane Hein
Pressesprecherin Staatsoper
T +49 511 9999 1080
 
Nils Wendtland
Pressesprecher Schauspiel
T +49 511 9999 2080
 
kommunikation@staatstheater-hannover.de
WEBSITE / SPIELPLAN / KARTEN / KONTAKT
Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Opernplatz 1, 30159 Hannover
 
Geschäftsführung:
Sonja Anders, Laura Berman, Jürgen Braasch
 
Vorsitzende des Aufsichtsrats:
Dr. Sabine Johannsen
 
Eingetragen beim Amtsgericht Hannover HRB 4925
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE 115650886
 
Wenn Sie keine weiteren Presseinformationen erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte an kommunikation@staatstheater-hannover.de.